Julia Klöckner und Wolfgang Reichel besuchen Johanniter

18.09.2015
Pressemitteilung

Im Rahmen ihrer Kreisbereisung besuchte die CDU Landes- und Fraktionsvorsitzende Julia Klöckner gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Wolfgang Reichel und der Ortsvorsteherin Claudia Siebner die Geschäftsstelle der Johanniter in Mainz-Bretzenheim. Neben der Besichtigung von Einsatzfahrzeugen, Gesprächen mit Mitarbeitenden stand das Thema „Die Versorgung schwerstkranker Kinder in Rheinland-Pfalz“ im Fokus der anschließenden Diskussion. Die JUH hält mit KidiCare ein umfassendes ambulantes Angebot vor. Bei dem Gespräch wurde aber auch deutlich, dass sich aufgrund der steigenden Nachfrage weitere grundsätzliche Fragen rund um die Tages-, Nacht- und Kurzeitpflege von zum Teil unheilbarkranken Kindern ergeben. Die dauerhafte Sicherung Finanzierung ist dabei genauso wichtig wie die Forderung nach der Schaffung von Pflegestützpunkten für Kinder. Julia Klöckner zeigte sich beeindruckt vom Engagement, dankte den Johannitern für ihre Arbeit und sicherte Unterstützung für die Anliegen zu.